Since its establishment in 1957, IMV has been deeply involved in research and development in the field of dynamics, especially vibration engineering.

Local News

2018.05.14

IMV Europe und Eurofins laden zum Grundlagen-Workshop

Schwingungsprüfung IMV Europe

IMV Europe bietet im November gemeinsam mit der Eurofins Product Service GmbH wieder einen Grundlagen-Workshop in Reichenwalde an. Vom 27. bis 29. November 2018 erfahren Anwender von Schwingprüfsystemen Wissenswertes zum Thema Schock- und Schwingungstheorie sowie zu allen Anregungsarten.

Grundlagen mit IMV Europe

Von Dienstag, 27. November, bis Donnerstag, 29. November 2018, erläutert Dozent Dipl.-Ing. (FH) Martin Engelke von IMV Europe Ltd. die Grundlagen der Schwingungsprüfung. Nach einer allgemeinen Einführung zum Thema Schwingung erklärt der Shaker-Experte u.a. Schadensmechanismen, unterschiedliche Anregungsarten sowie die klassische Schocktheorie, Er formuliert Anforderungen an Aufspannvorrichtungen und Gleittische und gibt Hinweise zum richtigen Aufbau der Schwingprüfanlage. Desweiteren bekommen die Seminarteilnehmer eine Einführung in die Bedienung des IMV Schwingungsreglers K2.

Theorie und Praxis

Das dreitägige Seminar besteht aus einem Theorieteil am Dienstag und Mittwoch und einem Praxisteil am Donnerstag. Die Teilnahme kostet 1800 (zzgl. MwSt). Optional kann auch nur der Theorieteil am Dienstag und Mittwoch für 1250 Euro gebucht werden.

Zur Anmeldung senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldung per E-Mail an SabineSchleusener@eurofins.de oder per Fax an 033631 888 660. Für weitere Informationen steht Ihnen Sabine Schleusener, Eurofins Product Service GmbH, unter SabineSchleusener@eurofins.de oder telefonisch unter 033631 888 -125 zur Verfügung. Anmeldeschluss ist der 26. Oktober 2018. Das Programm zum Download finden Sie hier: Programm 2018

Related post

AMERICAS

Choose your country or region

ASIA

Choose your country or region

SOUTHEAST ASIA

Choose your country or region

Return Top